Wenn einseitig die Brust fehlt – Wissenswertes zur Behandlung des Poland-Syndroms.

24. März 2015 | Kategorien: Brust, Eigenfetttransplantation, Symptome

Als Poland-Syndrom bezeichnet man eine angeborene komplexe Fehlbildung der vorderen Brustwand mit einem vorwiegend einseitigen Fehlen der Brustmuskulatur und einer Unterentwicklung der gleichseitigen Brustdrüse. Zusätzlich können Hand- und Armfehlbildungen sowie Fehlbildungen innerer Organe bestehen. Die Erkrankung kann Mädchen wie Jungen betreffen. Die Häufigkeit wird mit etwa 1 : 20.000 bis 30.000 angegeben. Synonyme – Poland-Komplex (…) Mehr lesen