Die Kunst der Körperkonturierung

Körperkonturierung, minimalinvasiv

Dr. Klose – Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie – erläutert im aktuellen Berliner Ärztemagazin alles Wissenswerte zum Thema Körperkonturierung / Body Contouring durch nicht-invasive, minimal-invasive und operative Verfahren. Das Berliner Ärztemagazin ist seit dem 31.05.2017 erhältlich, beigelegt in der Berliner Morgenpost und in führenden Apotheken sowie online verfügbar. Lesen Sie hier mehr http://magazinwelten.morgenpost.de/14708-die-kunst-der-koerperkonturierung


Alles, was Sie zum Thema Cellulite wissen sollten

16. Mai 2017 | Kategorien: Allgemein, Körper
cellulite

1. Wie entsteht Cellulite? Als Cellulite bezeichnet man Unebenheiten des Oberflächenreliefs der Haut an Hüfte, Gesäß und Oberschenkeln. Sie entsteht durch ein Zusammenspiel verschiedener Faktoren. Bei hormonellen Veränderungen im Körper einer Frau, z.B. nach der Pubertät, einer Schwangerschaft oder nach Einnahme von Hormonpräparaten wie der „Pille“, kann das Volumen an Unterhautfettgewebe zunehmen. Damit ist das (…) Mehr lesen


Sind Sie für eine Fettabsaugung – Liposuktion – geeignet oder nicht?

6. Januar 2017 | Kategorien: Eigenfetttransplantation, Fettabsaugung, Körper, Leistungen

Sie denken über eine Reduktion Ihrer Fettpolster durch eine Fettabsaugung – Liposuktion – nach? Viele Patienten sind auf der Suche nach Möglichkeiten, überschüssiges Gewicht zu verlieren und eine harmonische Körpersilhouette wiederzuerlangen. Eines der beliebtesten plastisch-ästhetischen Verfahren, die Fettabsaugung (Liposuktion), ist auf dieses Ziel ausgerichtet. Grundsätzlich muss bei der Beantwortung der oben gestellten Frage zwischen den (…) Mehr lesen


Operationen zur Gewichtsreduktion: Der „Gen-Effekt“ und was danach kommt.

Patienten mit starkem Übergewicht suchen oft voller Hoffnung Rat in der Klinik, um durch spezielle chirurgische Eingriffe (sog. Bariatrische Chirurgie) ihre unerwünschten Pfunde loszuwerden. Eine Magen-Bypass-Operation, zumeist auch in Kombination mit einer Fettabsaugung, ist dafür nur eine von vielen Methoden, wenn konservative Methoden wie Diäten, Ernährungsumstellung und sportliche Aktivitäten versagen. Ein neuer Bericht in Cell (…) Mehr lesen


Bald ist es Sommer: Fünf Strategien, um hartnäckiges Körperfett zu reduzieren

24. Mai 2016 | Kategorien: Fettabsaugung, Fitness, Lifestyle

Wenn der Sommer naht, versuchen viele Menschen, überschüssige Pfunde loszuwerden. Das Erreichen einer straffen Körpersilhouette mag dabei schwierig sein, aber die nachfolgenden, von der American Society of Plastic Surgeons vorgeschlagenen fünf Strategien sollen Sie auf dem Weg zu Ihrer gewünschten Strandfigur unterstützen. 1. Konzentrieren Sie sich auf ein ausgewogenes Diät-und Ernährungsprogramm Keine noch so häufigen (…) Mehr lesen


Beauty- und Fitness-Tipps für den Frühling

16. April 2016 | Kategorien: Faltenbehandlung, Fitness, Gesicht, Lifestyle

Nun hat uns der Frühling endlich erreicht! Die Temperaturen steigen, die Blumen beginnen zu blühen und die Tage werden länger. Viele Menschen nutzen gern und gerade diesen Jahreszeitenwechsel dazu, Ihr Körperpflege- und Beauty-Programm und ihre Fitnessaktivitäten auf neue Füße zu stellen. Hier finden Sie einige Tipps, die Sie dabei im Auge behalten sollten: 1. Denken (…) Mehr lesen


Aktuelle Behandlungsmöglichkeiten bei Tubulärer Brust.

12. April 2016 | Kategorien: Brust, Eigenfetttransplantation, Symptome

Als tubuläre Brust bezeichnet man eine ein- oder beidseitige Fehlbildung der weiblichen Brust mit unterentwickelten oder fehlenden unteren Brustdrüsenanteilen und übergroßen, vorfallenden Brustwarzenhöfen (Areole). In der überwiegenden Anzahl verfügt die Brust jedoch über eine uneingeschränkte Organfunktion. Synonyme – Tuberöse Brust – Schlauchbrust – Rüsselbrust – Tütenbrust – Snoopy-Brust Entstehung Die Deformität entsteht, wenn während der (…) Mehr lesen


Nicht nur eine ästhetische Korrektur – die Behandlung des Lipödems / Lymphödems

18. März 2016 | Kategorien: Fettabsaugung, Körper, Lipödem, Symptome

Als Lipödem bezeichnet man eine chronische Fettverteilungsdeformität an Armen (30%) oder Beinen (70%) bei sonst normalgewichtigen Patienten. Zusätzlich bestehen zumeist eine Hämatomneigung und eine deutliche Berührungsempfindlichkeit. Im fortgeschrittenen Stadium kann sich zusätzlich ein Lymphödem ausbilden. Fast ausschließlich Frauen sind hiervon betroffen. Ein Häufigkeitsgipfel besteht zwischen dem 3. und 4. Lebensjahrzehnt. Synonyme – Säulenbein – Fettbein (…) Mehr lesen


3 einfache Tipps, um einen gesunden Teint zu behalten – VOR einer Faltenbehandlung.

11. März 2016 | Kategorien: Faltenbehandlung, Gesicht

Viele verschiedene Kosmetikprodukte erheben heutzutage den Anspruch, die gealterte Haut in ihrer Jugendlichkeit wiederherzustellen. Dabei kommt es doch zuallererst nicht darauf an, zu reparieren, sondern rechtzeitig Faltenbildungen und sonstige Schädigungen der Haut zu verhindern, um möglichst lange einen gesunden und jugendlichen Teint zu erhalten. Dafür muss manchmal nicht immer eine minimalinvasive Faltenbehandlung mit Botox oder (…) Mehr lesen


Kooperation mit dem Zentrum für Adipositas und metabolische Chirurgie der Klinik für MIC

Straffungsoperationen nach massiver Gewichtsreduktion in Folge einer bariatrischen Operation gehören zu den häufigsten plastisch-chirurgischen Maßnahmen. Dazu gehören die Bauchstraffung, die Bruststraffung, die Oberarmstraffung, die Gesäßstraffung, die Oberschenkelstraffung wie auch in seltenen Fällen die Ganzkörperstraffung (Bodylift). Straffungsoperationen nach bariatrischer Chirurgie stellen vollumfänglich und folgerichtig den Abschluss der chirurgischen Therapie der Adipositas-Erkrankung dar. Hierbei konnte die Mehrzahl (…) Mehr lesen